Wie viele Blutzellen hat ein Mensch? (Infografik)

Im Körper eines erwachsenen Menschen fließen rund 5-6 Liter Blut, angetrieben durch das ständige Pumpen des Herzens. Blut besteht aus ...

Das Verhältnis von Blutzellen zu Blutplasma kann um plusminus 5 variieren und wird als Hämatokrit bezeichnet. Insgesamt enthält das Blut eines erwachsenen Menschen ca. 300 Billionen Blutzellen, zum größten Teil rote Blutkörperchen (Erythrozyten). Daneben gibt es weitere Blutzellen-Arten, wobei sich die Leukozyten in fünf Unterarten differenzieren lassen:

Nebeneinander gelegt würden alle Blutzellen eines erwachsenen Menschen ungefähr ein halbes Fußballfeld bedecken - die Schicht wäre aber natürlich sehr dünn.

Diese riesige Menge ist kaum vorstellbar. Die folgende Infografik veranschaulicht die Dimensionen - auch, um die Maßeinheiten für Blutwerte besser zu verstehen. Sie zeigt die jeweiligen Verkleinerungsschritte der Volumeneinheiten.

Anämie (Blutarmut)
Blut: Volumen-Einheiten
(Infografik von Martin Mißfeldt, CC-BY-SA, Quelle)

Die Infografik steht unter einer CreativeCommons-Lizenz: CC-BY-SA. Das heißt, man darf sie ohne Bedenken teilen und nutzen, wenn man auf den Autoren und die Quelle verweist.

1 Pikoliter Blut enthält etwa 0,55 nl Blutplasma und 0,45 pl Blutzellen. Das entspricht ca. 5 Erythrozyten. Ein gesunder Erythrozyt hat normalerweise ein Volumen von rund 90 Femtoliter (5 x 90 fl = 450 fl - das entspricht 0,45 pl).

Wenn man das hochrechnet, sind also rund 5 Erythrozyten in einem Pikoliter Blut, also ca. 5000 in einem Nanoliter. Der nächste Schritt sind Mikroliter, die rund 5 Mio. Erythrozyten enthalten. Und das kann man dann hochrechnen auf die Gesamt-Blutmenge:

Erythrozyten-Anzahl
Erythrozyten-Anzahl: Messmenge für Laborwert ist Anzahl pro Mikroliter

Die Produktion der Erythrozyten nennt man Erythropoese. Pro Tag werden im Knochenmark rund 200 Milliarden neuer Erythrozyten gebildet ...

... pro Sekunde sind das ca. 2 Millionen!

Es ist schon erstaunlich, was ein menschlicher Körper so alles leistet!

Flüssigkeitsmengen: Volumenangaben

Flüssigkeitsmengen werden als Volumen gemessen. Die Einheit dafür ist Liter, abgekürzt "l" oder "ltr". Ein Liter entspricht dem Volumen von einem Würfel mit einer Kantenlänge von jeweils 10 cm an allen Kanten. Diese Maßeinheit kann auch als ein Kubikdezimeter bezeichnet werden (1 dm³). Man kann auch sagen: ein Liter ist die Menge Flüssigkeit, die in einen Würfel von einem Kubikdezimeter passt. Per Gesetz ist der Liter in Deutschland eine genormte Maßeinheit.

Ausgehend von einem Liter werden die kleineren Einheiten jeweils in Zehner- oder Tausender-Schritten benannt:

Bezeichnung Abk. Umrechnung in Worten ...
Liter l 1 Liter definierter Normwert
Deziliter dl 0,1 Liter ein Zehntel Liter
Zentiliter cl 0,01 Liter ein Hunderstel Liter
Milliliter ml 0,001 Liter ein Tausendstel Liter
Mikroliter µl 0,001 Milliliter ein Tausendstel Milliliter = ein Millionstel Liter
Nanoliter nl 0,000 001 Milliliter ein Millionstel Milliliter = ein Milliardstel Liter
Pikoliter pl 0,000 000 001 Milliliter ein Milliardstel Milliliter = ein Billionstel Liter
Femtoliter fl 0,000 000 000 001 Milliliter ein Billionstel Milliliter = ein Billiardstel Liter
Liter: Einheiten und Umrechnung
Liter: Einheiten und Umrechnung (Tausender- und 1Zehner-Schritte)

Bei der Einheit für die Masse (Gewicht) verhält es sich ähnlich. Allerdings ist die Basis-Einheit nicht das Gramm, sondern ein Kilogramm.

Bezeichnung Abk. Umrechnung in Worten ...
Gigatonne Gt 1000 000 000 t eine Milliarde Tonnen = eine Billion Kilogramm
Megatonne Mt 1000 000 t eine Millionen Tonnen = eine Milliarde Kilogramm
Kilotonne kt 1000 t Tausend Tonnen = eine Million Kilogramm
Tonne t 1000 kg Tausend Kilogramm
Kilogramm kg 1000 g Tausend Gramm <- Normwert, Basiseinheit Masse
Gramm g   ein Tausendstel Kilogramm
Dezigramm dg 0,1 g ein Zehntel Gramm
Zentigramm cg 0,01 g ein Hundertstel Gramm
Milligramm ml 0,001 g ein Tausendstel Gramm = ein Millionstel Kilogramm
Mikrogramm µg 0,001 mg ein Tausendstel Milligramm
Nanogramm ng 0,000 001 mg ein Millionstel Milligramm = ein Milliardstel Gramm
Pikogramm pf 0,000 001 mg ein Milliardstel Milligramm = ein Billionstel Gramm
Femtogramm fg 0,000 000 001 mg ein Billionstel Milligramm = ein Billiardstel Gramm

Abkürzungen / Präfixe

Die jeweils vorgesetzten Angaben für die Zehner- und Tausender-Schritte sind genormt und gelten auch für andere Maßeinheiten.

Autoren

Martin Mißfeldt

Martin Mißfeldt ist Experte für die Vermittlung von wissenschaftlichen Inhalten. Er "übersetzt" seit über 20 Jahren komplexe Zusammenhänge in die einfache Sprache der breiten Masse. Sein Studium der bildenden Kunst (Universität der Künste Berlin) ermöglicht es ihm, komplizierte Inhalte auch als Grafiken zu veranschaulichen. Mehr siehe Impressum.

Martin Mißfeldt

Dr. med Sönke Mißfeldt übernimmt die fachliche Prüfung der Inhalte dieser Website. Er ist seit über 40 Jahren praktizierender Internist. Von 1976 bis 2018 war er Hausarzt in seiner Praxis in Itzehoe (Schleswig-Holstein). Aufgrund seiner langjährigen Erfahrung kennt er die Fragen und Sorgen, die Patienten beschäftigen.

*Hinweis: Beim Klick auf einen Partnerlink öffnet sich die Amazon-Detailseite. Dabei wird in der URL ein Codeschnipsel "blutwert-21" angehängt. Falls Sie nun etwas kaufen, erhält der Betreiber dieser Website eine "Vermittlungsprovision". Der Preis ist identisch. Sie unterstützen damit den weiteren Aufbau dieser Website.

Diese Website verwendet Cookies, Google Analytics und zeigt interessenbezogene Werbung.
Datenschutzhinweise öffnen ... Ok, einverstanden.