Ph-Wert: Bedeutung, Mensch (Blut), Beispiele

Ph-Wert des Blutes

Der ph-Wert zeigt an, ob eine Flüssigkeit eher sauer oder alkalisch (basisch) ist. Genauso beim Blut, das sowohl Säuren als auch Basen enthält. Diese halten sich normalerweise ungefähr die Waage. Normale ph-Werte des menschlichen Blutes liegen (bei Männern ebenso wie bei Frauen) zwischen 7,37 und 7,45. Dabei muss man beachten, dass der neutrale Mittelwert (reines Wasser) bei genau 7 liegt.

ph-Skala nach Sørensen

ph-Skala nach Sørensen

Die ph-Wert-Skala - von 0 bis 14, wobei 7 in der Mitte neutral ist - wurde 1909 von dem dänischen Biochemiker Søren Peter Lauritz Sørensen erdacht und etabliert. Er hat zudem das Messverfahren deutlich verfeinert.

S. P. L. Sørensen im Labor

S. P. L. Sørensen im Labor

ph-Wert einfach erklärt

Wasser (H2O) besteht aus den chemischen Wasserstoff (H) und Sauerstoff (O).

Sauerstoff-Molekül
Sauerstoff, Wasser und weitere Moleküle

Wenn man ein Wassermolekül zerlegt (dissoziiert), entstehen

In reinem Wasser ist die Konzentration ausgeglichen, also im Verhältnis 1:1. Der pH-Wert hat den Wert 7, Wasser ist also neutral.

Ph-Wert Definition / Wort-Herkunft

Den Begriff "ph-Wert" leitet Sørensen folgendermaßen ab:

Erst später wurde der "ph" dann mit "Potentia Hydrogenii" oder "Pondus Hydrogenii" (lateinisch pondus „Gewicht“; potentia „Kraft“; Hydrogenium „Wasserstoff“) erklärt.

PH-Wert des menschlichen Blutes

Menschliches Blut ist normalerweise leicht alkalisch und hat einen ph-Wert von 7,45.

Zu hoher ph-Wert im Blut

Wenn der ph-Wert des Blutes höher als normal ist - also oberhalb von 7,45, spricht man von einer Alkalose. Das Blut ist dann übermäßig basisch / alkalisch.

Die Ursachen für eine Alkalose können vielfältig sein. Dazu gehören z.B.

Zu niedriger ph-Wert im Blut

Wenn der ph-Werte des Blutes unterhalb von 7,37 sinkt, spricht man von einer Azidose. Das Blut wird dann sauer.

Ursachen können sein:

Beispiele (Tabelle): pH-Werte bekannter Lösungen

Substanz pH-Wert Art
Batteriesäure < 1 sauer
Magensäure (nüchterner Magen) 1,0 – 1,5
Zitronensaft 2,4
Cola 2,0–3,0
Essig 2,5
Fruchtsaft der Schattenmorelle 2,7
Orangen- und Apfelsaft 3,5
Wein 4,0
Saure Milch 4,5
Bier 4,5 – 5,0
Saurer Regen (aus verschmutzter Luft) < 5,0
Kaffee 5,0
Tee 5,5
Hautoberfläche des Menschen 5,5
Regen (Niederschlag mit gelöstem CO2) 5,6
Mineralwasser 6,0
Milch 6,5
Menschlicher Speichel 6,5 – 7,4 sauer bis alkalisch
Reines Wasser 7,0 neutral
Blut 7,4 alkalisch
Meerwasser 7,5 – 8,4
Pankreassaft (Bauchspeicheldrüse) 8,3
Seife 9,0 – 10,0
Haushalts-Ammoniak 11,5
Bleichmittel 12,5
Beton 12,6
Natronlauge 13,5 – 14

Google-Doodle zu Ehren von S.P.L. Sørensen

Google ehrt S.P.L. Sørensen am 29. Mai 2018 mit einem Doodle auf der Startseite. Mit einem unterhaltsamen Spiel, bei dem der Benutzer einige Lebensmittel nach ihrem ph-Gehalt sortieren soll, wird vor allem seine ph-Skala gewürdigt. Wer sich nicht so genau auskennt: hier die Lösung:

Sørensen-Doodle: Lösung

Sørensen-Doodle: Lösung

Hier die Lebensmittel bzw. Dinge und ihr Gehalt, von Sauer (ganz links) nach alkalisch (ganz rechts)

Etwas verwirrend ist, dass sich die Dinge anschließend umgruppieren, naja, künstlerische Freiheit ... Hier das ganze Doodle als Video dokumentiert:

Bitte anklicken, um das Youtube-Video zu laden.
S.P.L. Sørensen
S.P.L. Sørensen Google Doodle (Video)

Zusammefassung: Der ph-Wert gibt an auf einer Skala von 0 bis 14 an, ob eine Flüssigkeit eher sauer oder alkalisch (basisch) ist. Der neutrale Mittelwert (reines Wasser) liegt bei genau ph 7. Normale ph-Werte des menschlichen Blutes liegen zwischen 7,37 und 7,45.

Autoren

Martin Mißfeldt

Martin Mißfeldt ist Experte für die Vermittlung von wissenschaftlichen Inhalten. Er "übersetzt" seit über 20 Jahren komplexe Zusammenhänge in die einfache Sprache der breiten Masse. Sein Studium der bildenden Kunst (Universität der Künste Berlin) ermöglicht es ihm, komplizierte Inhalte auch als Grafiken zu veranschaulichen. Mehr siehe Impressum.

Martin Mißfeldt

Dr. med Sönke Mißfeldt übernimmt die fachliche Prüfung der Inhalte dieser Website. Er ist seit über 40 Jahren praktizierender Internist. Von 1976 bis 2018 war er Hausarzt in seiner Praxis in Itzehoe (Schleswig-Holstein). Aufgrund seiner langjährigen Erfahrung kennt er die Fragen und Sorgen, die Patienten beschäftigen.

Ressourcen / Weiterlesen

Ph-Wert des Blutes
Ph-Wert des Blutes
Diese Website verwendet Cookies, Google Analytics und zeigt interessenbezogene Werbung.
Datenschutzhinweise öffnen ... Ok, einverstanden.